Lade Inhalte...

Wohnen

Sieben Fragen, die Mieter besonders häufig stellen

03. April 2021 00:04 Uhr

Tausende Anfragen langen jährlich beim Konsumentenschutz ein – das sind die Top sieben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Rund 12.000 Anfragen bearbeiteten die Experten des Konsumentenschutzes im Corona-Jahr 2020, wenn es um Wohnen und Bauen ging. 10.700 Beratungen wurden telefonisch durchgeführt. Die Anfragen per E-Mail werden mehr. Waren es 2019 noch knapp 500 Anfragen per Mail, so gingen im Vorjahr mehr als eintausend Fragen ein.