Lade Inhalte...

Wohnen

Remax und Conda starten Plattform "ReCrowd"

06. Juni 2020 00:04 Uhr

Remax und Conda starten Plattform "ReCrowd"
In Bad Pirawath entstehen 14 Doppelhäuser mit Eigengärten.

WIEN. In Österreich ist seit dieser Woche mit "ReCrowd" eine neue Crowdinvesting-Plattform für Immobilien verfügbar:.

ReCrowd ist aus einer Kooperation des Maklernetzwerks Remax und der Crowdinvesting-Plattform Conda entstanden. Die Plattform bietet laut eigenen Angaben alle Services an und will die ganze Wertschöpfungskette im Immobiliensektor abdecken: Vom Finden des Grundstücks für Bauträger bzw. Projektentwickler bis zur Verwertung der Immoblilie. Dank der beiden Partner habe man einerseits Zugriff auf ein 30.000 Personen umfassendes Investorennetzwerk. Andererseits könne man nach erfolgter Finanzierung auf das Maklernetzwerk von Remax zurückgreifen, sagt ReCrowd-Geschäftsführer Kurt Praszl, ein gebürtiger Welser.

Mit dem Objekt "Bad Pirawarth: Wohnen am Wiesengrund" in Niederösterreich ist das erste Projekt online. Investoren können sich ab einer Summe von 250 Euro beteiligen.

1  Kommentar 1  Kommentar