Lade Inhalte...

Wohnen

Linzer entwickeln 250 leistbare Mietwohnungen

19. September 2020 00:04 Uhr

Linzer entwickeln 250 leistbare Mietwohnungen
Kitzberger, Holzinger

LINZ. Bauherrenmodelle wurden vom Gesetzgeber geschaffen, damit Private in den Wohnbau investieren.

Durch die Förderungsbestimmungen sind die Mieten günstiger als bei frei finanzierten Wohnungen. Im Gegenzug profitiert der private Kapitalgeber von Förderdarlehen, Zuschüssen und beschleunigter Abschreibung. Dieses Modell haben Julia Holzinger und Harald Kitzberger mit ihrem 2018 gegründeten Unternehmen Wertsecure in Linz weiterentwickelt.

So werden in den kommenden drei Jahren 250 leistbare Mietwohnungen in 14 gesicherten Objekten in Wien und Linz mit einem Investitionsvolumen von 80 Millionen Euro realisiert.

In der oberösterreichischen Landeshauptstadt handelt es sich um ein mehrstöckiges Gebäude in der Andreas-Hofer-Straße 3/Hasnerstraße 16. "Auch in diesem Fall geht es um städtische Nachverdichtung und nicht das Zubetonieren freier Flächen", sagen Holzinger und Kitzberger.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wohnen

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less