Lade Inhalte...

Wohnen

Heiße Wohnungen und Häuser: Ist eine Klimaanlage die Lösung?

Von Elisabeth Prechtl  25. Juli 2020 00:04 Uhr

Im Sommer wird es in vielen Räumen oft sehr warm. Wer über eine Klimaanlage nachdenkt, sollte einige Dinge beachten. Der Energiesparverband rät zu Alternativen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Temperaturen steigen, in vielen Wohnungen und Häusern wird es in diesen Tagen sehr warm: Viele Menschen denken darüber nach, sich eine Klimaanlage anzuschaffen. Interessenten sollten einige Dinge beachten: "Am häufigsten sind Klimaanlagen in Schlafzimmern. Sie werden aber auch in Wohnräumen immer beliebter", sagt Mario Lorenz. Er ist Verkaufsleiter bei der Lorenz GmbH in Pasching. Gängigste Lösung ist die "Splitvariante": Solche Klimaanlagen bestehen einerseits aus