Lade Inhalte...

Wohnen

Evergrande stellte knapp 60.000 Wohnungen fertig

06. November 2021 00:04 Uhr

Evergrande stellte knapp 60.000 Wohnungen fertig
Chinesischer Konzern in Erklärungsnot

PEKING. Der in finanzielle Not geratene chinesische Immobilienkonzern Evergrande hat nach eigenen Angaben in den vergangenen Monaten knapp 60.000 fertige Wohnungen übergeben.

Zwischen Juli und Oktober wurden die Schlüssel für 57.400 Wohneinheiten an Käufer ausgehändigt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Wohnungen gehören zu 184 verschiedenen Projekten.

Übergaben von Eigentum hätten "oberste Priorität bei der Evergrande Gruppe", teilte der Konzern weiters mit. Er bemüht sich um eine Beruhigung der Lage, da Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens bestehen.

Evergrande war, wie berichtet, extrem gewachsen und hat Schulden in Höhe von umgerechnet 260 Milliarden Euro angehäuft. Zuletzt gelang es dem Konzern aber, fällige Zinszahlungen zu begleichen und die Arbeit an mehreren ruhenden Bauprojekten wieder aufzunehmen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less