Einfamilienhäuser: Plus 13,5 Prozent im ersten Halbjahr

Kitzbühel bleibt das teuerste Pflaster in Österreich.    Bild: APA