Lade Inhalte...

Wohnen

Drei Viertel der Mieter wollen eigene Immobilie

Von OÖN   31. Juli 2021 01:04 Uhr

Drei Viertel der Mieter wollen eigene Immobilie
Traum vom Eigenheim

WIEN. Fast drei Viertel der Mieter (73 Prozent) in Österreich wünschen sich eine eigene Immobilie, und das am liebsten am Land.

Das hat eine Erhebung des Immokreditvermittlers Interhyp mit 1000 Befragten ergeben. Traumobjekt Nummer eins ist mit 63 Prozent der Nennungen das frei stehende Einfamilienhaus. Corona habe den Wunsch nach Privatsphäre und Distanz erhöht, so Interhyp.

Ländlicher Raum gefragt

Zwei Drittel erklärten zudem, im ländlichen Raum leben zu wollen. Vor allem Großstädter zieht es aufs Land: 64 Prozent von ihnen wollen lieber raus aus der Stadt.

Der Weg zum Eigenheim wird als schwierig empfunden. 84 Prozent der befragten Mieter haben Angst vor den hohen finanziellen Belastungen beim Erwerb. 78 Prozent fürchten Zusatzkosten, 70 Prozent, Kompromisse beim Traumhaus eingehen zu müssen. 72 Prozent wiederum scheuen den Aufwand bei der Suche nach der richtigen Finanzierung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less