Lade Inhalte...

Wohnen

Corona: "Kommen mit einem blauen Auge davon"

Von   16. August 2020 02:15 Uhr

WIEN. Der österreichische Immobilienmarkt hat weniger unter der Corona-Krise gelitten als Märkte in anderen Ländern.

  • Lesedauer < 1 Min
"Österreich wird mit einem blauen Auge davonkommen", die Rückgänge seien wesentlich geringer als anderswo, erklärten die Branchenexperten des Immobiliendienstleisters CBRE diese Woche. Alle Assetklassen und Sektoren seien im ersten Halbjahr mehr oder weniger durch die Krise betroffen gewesen. Immobilieninvestments hätten sich wegen des Lockdowns verzögert oder wurden verschoben. Das zweite Halbjahr werde aber voraussichtlich wieder stärker ausfallen.