Lade Inhalte...

Wohnen

"Berechenbarkeit ist ganz wesentlich"

18. Dezember 2021 00:04 Uhr

"Berechenbarkeit ist ganz wesentlich"
Klaus Dorninger

Energie-AG-Vertrieb-Chef Dorninger im Gespräch über die Energiewende und Immobilien.

Während früher die Versorgungssicherheit im Zentrum gestanden sei, liege heute der Schwerpunkt auf dem Umbau unseres Energiesystems, sagt Klaus Dorninger, Geschäftsführer der Energie AG Oberösterreich Vertrieb GmbH.

OÖNachrichten: Die Energiewende und das Ziel der Klimaneutralität prägen die politische Diskussion. Geht der Zug aus Ihrer Sicht in die richtige Richtung?

Klaus Dorninger: Die Energiewende ist ein Muss für die Lebensqualität zukünftiger Generationen. Die Energie AG ist ein Allrounder im Bereich der nachhaltigen Energieversorgung. Wir unterstützen die energie- und klimapolitischen Ziele mit eigenen Projekten in Oberösterreich. Ein Beispiel ist der konsequente Ausbau von Photovoltaikanlagen – einerseits durch eigene Kraftwerke, andererseits durch Angebote auf Kundenseite wie das PV-Contracting für Businesskunden oder der PV-Superdeal für Privatkunden.

Wie beurteilen Sie das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz?

Die Energie AG und ihre Vorgängerunternehmen sind und waren Schrittmacher in Sachen Energieversorgung. Während früher die Versorgungssicherheit im Zentrum stand, liegt heute der Schwerpunkt auf dem Umbau unseres Energiesystems und auf erneuerbaren Energien. Das Gesetz gibt mit der Vorgabe, bis 2030 den Stromverbrauch zu 100 Prozent bilanziell aus erneuerbaren Energien abzudecken, einen wichtigen Impuls in diese Richtung. Für die Branche sind stabile Rahmenbedingungen und Berechenbarkeit ganz wesentlich.

Wie kann man im Gebäudebereich in Österreich noch deutlich klimaschonender werden?

Zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudebereich ist einerseits beim Neubau auf geringe Energieverbräuche zu achten, das herausforderndere Themengebiet ist aber, dass in Bestandsgebäuden – insbesondere in jenen, die vor Jahrzehnten gebaut worden sind – Sanierungsmaßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs gesetzt werden. Bei der Dekarbonisierung der Raumwärme können erneuerbarer Strom für die Wärmepumpe, aber auch erneuerbare Gase eine wesentliche Rolle übernehmen. Eine wichtige Grundlage zur Beurteilung des Energieverbrauchs ist der Energieausweis.

Die Energiepreise sind hoch – wie geht es bei den Gaspreisen für die Haushalte weiter?

Wir sind verlässlich und fair. Erst Ende September wurde die Preisgarantie für Bestandskunden für alle Standardprodukte wieder bis 2023 verlängert – für Strom, Internet, aber auch für die Gasprodukte. Für neue Kunden werden die Tarife zum Vertragsabschluss garantiert.

Die Energie AG ist Partner bei Oberösterreichs Architekturpreis Daidalos. Wie hält es Ihr Unternehmen selbst mit Immobilien, und wie ist Ihr persönlicher Zugang zu Architektur?

Die Energie AG versucht, auch im Gebäudebereich eine Vorbildrolle einzunehmen. Die Konzernzentrale in Linz, der PowerTower, ist ein gutes Beispiel dafür. Bei der Eröffnung im Jahr 2008 zählte er zu den wenigen Hochhäusern mit Passivhauscharakter weltweit. Die Energie zum Heizen, Kühlen, Lüften und Beleuchten wird aus Erde, Grundwasser und von der Sonne bezogen.

OÖN-Architekturpreis Daidalos

  • Zur Einreichung für den oberösterreichischen Architekturpreis Daidalos sind Architekturbüros, Zivilingenieurbüros und interdisziplinäre Projektteams (zum Beispiel Städtebauer, Landschaftsplaner) eingeladen.
  • Die Kategorien sind „Wertvolle Substanz“, „Raffinierter Neubau“ und „Sonderpreis Bewährte Bauten“. Die Projekte müssen in den ersten beiden Kategorien nach 1. Jänner 2017 fertiggestellt worden sein, beim Sonderpreis zwischen 1990 und 2010.
  • Zur Einreichung sind bis zu fünf Fotos (keine Renderings; die Fotorechte sind anzugeben), bis zu fünf Plandarstellungen und ein Erläuterungstext mit maximal 1500 Zeichen zulässig.
    Nähere Informationen zur Einreichung und zum Upload der Unterlagen über das digitale Formular finden Sie auf nachrichten.at/daidalos. Hier ist auch der Link zur Einreichung selbst, die digital abgewickelt wird, zu finden. Der Einsendeschluss für den Daidalos ist am 16. Jänner 2022.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung