Lade Inhalte...

Wohnen

A bis G: Haushaltsgeräte bekommen neues Label für Energieverbrauch

Von Alexander Zens  13. Februar 2021 00:04 Uhr

Im März wird im Handel umgestellt – Kennzeichnung soll übersichtlicher sein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ab 1. März gibt es im Handel das neue EU-Energielabel bei Elektrogeräten. Es dient wie bisher der Kennzeichnung des Energieverbrauchs, ist aber anders aufgebaut. Damit sei Schluss mit verwirrenden Plus-Zeichen, so die Österreichische Energieagentur. Die Bewertungsskala reicht künftig von A bis G statt A+++ bis D bzw. G. Die Plus-Zeichen waren in den vergangenen 25 Jahren hinzugefügt worden, da die Hersteller immer sparsamere Modelle auf den Markt brachten.