Lade Inhalte...

Tourentipps

Zwei Anstiege zum Hochplettspitz

11. September 2020 00:04 Uhr

Wanderung: Von zwei Seiten haben wir den hoch über dem Attersee liegenden Hochplettspitz erkundet. Die neue Aussichtsplattform nicht weit vom Gipfel öffnet den Blick.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nördlich von Mond- und Attersee erstrecken sich weitläufige Waldberge. Auf dem Hochplettspitz wird die 1000-Meter-Marke überschritten. Der Südanstieg beginnt in Unterach, von Norden gibt es sowohl von Innerschwand als auch von Oberaschau Wege, die sich im oberen Abschnitt vereinen. Es war ein schöner Herbsttag, als wir von Unterach der Beschilderung, die vorbei an der Kirche über die Bundesstraße zum Wald hinaufführt, gefolgt sind.