Lade Inhalte...

Tourentipps

"Gehen Denken" – die Wege des Thomas Bernhard

Von Sabine Neuweg  21. August 2021 00:04 Uhr

Zwei Wege führen auf den Spuren von Thomas Bernhard rund um zwei seiner Wohnorte durch die sanft hügelige Voralpenlandschaft. 90 Jahre wäre einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker heuer geworden.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der 1989 in Gmunden verstorbene Schriftsteller war zeitlebens ein kritischer Geist, der in seinen Theaterstücken, Erzählungen und Romanen der Gesellschaft unbarmherzig den Spiegel vorhielt. Persönlich war er ebenso verletzlich wie charmant und oft auch einsam, wie sein Halbbruder Peter Fabjan in seinem Buch ausführte. Auf zwei Rundwegen waren wir Thomas Bernhard auf der Spur.