Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

„Zimmer frei“ – neue Hotels in Österreich

Von Roswitha Fitzinger, 27. November 2022, 10:00 Uhr
Im grünen Süden Salzburgs hat im Sommer die "Villa Ivy" eröffnet. Bild: Gregor Hofbauer

Vom Luxus-Chalet bis zum Winzer, der unter die Hoteliers gegangen ist – wir stellen sechs neue, heimische Hotels vor.

Sechs exquisite Häuser haben in Österreich kürzlich ihre Tore für Gäste geöffnet. In Oberösterreich darf sich das Innviertler Spa-Resort Therme Geinberg über eine internationale Auszeichnung freuen.   

Residieren bei Onkl Xonna

Unter dem ungewöhnlichen Namen "Onkl Xonna" firmieren die beiden neu eröffneten Luxus-Chalets von Sonja und Christian Viehhauser im Bergsteigerdorf Hüttschlag im Pongau. Besagter Verwandter wurde zum Namensgeber, weil hier einst sein Traumhaus stand. Die beiden Quereinsteiger wollen nun an dieser Stelle die Welt der Chalets neu definieren – "mit puristischem Design und maximalem Service". Die Alpen-Residenzen können von bis zu sechs/acht Personen bewohnt werden, verfügen über Garten- und Balkon bzw. Terrassen. Der Kühlschrank ist gefüllt mit regionalen Produkten, das Frühstück wird geliefert, auf Wunsch auch abends ein Zwei-Hauben-Menü. Bei Buchung bis 15. Dezember gibt es eine Ermäßigung von zehn Prozent; Bonuscode "Opening 10", Mindestaufenthalt: drei Nächte. onklxonna.at

Das Salz – für eine Überraschung gut

Bild: MICHAEL_KOENIGSHOFER

Vom „Garden Studio“ mit Lesefenster und Zugang zum Gastgarten über eine „Putting Green Suite“ mit Minigolfanlage bis hin zu einer Telefonanlage, die via Tonspur die Hotelgäste mit Stadttipps und kuriosen Einblicken in die Vielfalt Salzburgs versorgt – alles andere als konventionell präsentiert sich Beate Pöckls und Fabian Vordereggers 30-Zimmer-Hotel „das Salz“. Die kleinen Kuriositäten gehören zum Konzept dieses neuen, zwischen Bahnhof und Altstadt gelegenen Hotels. Von der Buchung bis zum Check-out erfolgt alles digital, für Fragen steht den Gästen jedoch rund um die Uhr ein Team zur Verfügung. Gefrühstückt wird in einer Café-Tagesbar im Erdgeschoß – für Langschläfer bis 14 Uhr. Wer es hingegen eilig hat, bestellt ein Frühstück „to go“. dassalz.com

Erstes Motel One in Tirol

Seit November ist die deutsche Budget-Design-Gruppe auch in Innsbruck vertreten. Der „Motel One“-Tower mit 234 Zimmern befindet sich direkt am Hauptbahnhof. Design zum niedrigen Preis ist auch am 85. Standort – insgesamt ist die Hotelgruppe bereits in zwölf europäischen Ländern vertreten – die Devise. Das Interieur in Innsbruck pendelt zwischen ländlicher Bergnatur und urbanem Ambiente: Der Check-in etwa erfolgt an einer dem goldenen Dachl nachempfundenen Rezeption, man frühstückt in der „Tiroler Stube“ und nimmt abends in der „Cloud One“-Panoramabar im 13. Stock einen Drink – mit Aussicht auf die Tiroler Berge. motel-one.com

Ein Winzer wird zum Hotelier

Der burgenländische Winzer Erich Scheiblhofer hat sich einen Traum erfüllt und neben seinem Weinbetrieb in Andau sein erstes Hotel eröffnet. „The Resort“ soll Wein- und Gourmetliebhaber, Familien und Businessgäste gleichermaßen ansprechen. Das Haus der 4*-S-Kategorie verfügt über 118 Zimmer und Suiten, einen 4000 Quadratmeter großen Spa-Bereich, unter anderem mit Indoor- und Outdoorpool und einer Wasserspielewelt für die Kinder. Es gibt einen Wein- und Naturlehrpfad sowie eine begehbare Weingartenanlage. Im hauseigenen Restaurant interpretiert ein haubengekröntes Team regionale und internationale Gerichte neu, mit Produkten vorwiegend aus dem Burgenland. Obst, Gemüse und Kräuter kommen auch aus dem eigenen Garten. scheiblhofer.at, theresort.at

Hotel erweitert Schlossquartier

Als Eingangstor zur pannonischen Welt versteht sich das vor knapp drei Monaten eröffnete Hotel „Galantha“ in Eisenstadt: 115 Zimmer, drei Suiten, ein öffentlich zugängliches Restaurant samt offenem Showgrill, eine Rooftop-Bar, sowie ein Spa- und Konferenzbereich stehen den Gästen zur Verfügung. Das Hotel am Schlossplatz Esterhazy ist Teil eines Gebäudekomplexes, der außerdem vier Wohnhäuser und Büros beherbergt, Bauherr ist die Privatstiftung Esterhazy. Als Veranstalter von klassischen Konzerten, Festivals im Schlosspark und Opern im Steinbruch St. Margarethen erhofft man sich durch das Hotelprojekt eine Synergiesteigerung. hotelgalantha.at

Eine Villa in der Mozartstadt

Im grünen Süden Salzburgs, umgeben von den weitläufigen Parks von Schloss Hellbrunn, befindet sich die im Sommer eröffnete „Villa Ivy“. Das urbane Hideaway ist der Neuzugang unter den Heym Collections Boutiquehotels. Das historische Gebäude wurde zwei Jahre lang kernsaniert, neu eingerichtet und ausgestattet; dabei wurden klassische und traditionelle Design-Elemente wie der französische Fischgrät oder Stuckarbeiten originalgetreu nachempfunden. Die 17 Zimmer im Bohème-Stil sind nach heimischen Blumen und Kräutern benannt, die sich auch im Hotelgarten wiederfinden. Blumig inspiriert sind auch die Räumlichkeiten im Restaurant Kombu, das japanische Fusionsküche bietet. villaivy.at

„Sieben Sterne“ für Geinberg

Seit neun Jahren prämiert eine internationale Expertenjury jährlich die weltbesten Wellness- und Luxushotels. Auf der diesjährigen Liste der Gewinner aus 18 Nationen befinden sich so klingende Namen wie „The Hanging Gardens of Bali“ oder der Maharadja’s Express – und auch das Spa-Resort Therme Geinberg. Die Innviertler wurden in der Kategorie „Best Luxury Spa Villas“ mit dem „Seven Stars Luxury Hospitality and Lifestyle Award“ ausgezeichnet. Einen Preis gab es auch für das Gesundheitsresort „la pura“ in Gars am Kamp sowie das „Silent Spa“ der Therme Laa – allesamt Resorts der Dachmarke „VAMED Vitality World“, die ebenfalls einen Award als bester Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts mit nach Hause nehmen durfte.

mehr aus Reisen

Ökologisch Reisen: Zug um Zug weit weg vom Flug

Sonderausstellung: Die Autos von Louis de Funès

Mit der Klapperkiste durch Zentralasien

Rund um die Tauplitz

Autor
Roswitha Fitzinger
Roswita Fitzinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Aktuelle Meldungen