Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Planschen im Vinschgau

Von Edmund Brandner,  27. November 2022 11:00 Uhr
Bild: Fotostudio2000

Wie ein Bauarbeiter in Naturns zufällig auf eine Thermalquelle stieß, was der Ort daraus machte und wie sehr erholungsuchende Südtirol-Liebhaber davon profitieren.

Manchmal hast du einfach Glück. Als nahe der Südtiroler Marktgemeinde Naturns vor 20 Jahren an einer Straße am Fuß des Sonnenbergs gebaut wurde, schoss einem Arbeiter plötzlich Wasser aus dem Boden entgegen. Der Mann war auf eine Thermalquelle gestoßen. Seither sprudelt es kristallklar und mit schöner Stetigkeit aus einer Tiefe von 200 Metern. Jahraus, jahrein schenkt die Erde den Naturnsern 17 Grad warmes Wasser, jede Sekunde fünf Liter davon.