Lade Inhalte...

Reisen

Ein wüster Familientrip

Von Roswitha Fitzinger  02. April 2022 00:04 Uhr

Philipp und Valeska Schaudy waren in beinahe allen Winkeln der Erde. Sie führten das Leben von Reisenomaden. Nun, als Familie und zweifache Eltern, haben sie eine neue Art des Unterwegsseins für sich entdeckt. Über ihren Familientrip nach Marokko erzählen sie kommende Woche in Oberösterreich.

  • Lesedauer etwa 2 Min
In welchen Ländern waren Sie noch nicht? Eine Frage, die sich bei den Schaudys angesichts von 80 bereisten Ländern aufdrängt und die Philipp Schaudy zum Lachen bringt, weil "es immer noch ein paar Ecken gibt, wo man noch nicht war", wie der 48-Jährige versichert.