Lade Inhalte...

Reisen

Der Sechzehnender

Von   14. November 2021 10:00 Uhr

Der "Goldene Hirsch" in Salzburg zeigt sich in frischem Glanz und mit neuer Kulinarik-Reihe.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Schon die Lage ist formidabel: auf der einen Seite der Karajan-Platz mit Blick auf Pferdeschwemme und Festspielhaus, auf der anderen die Getreidegasse. Hinter den Fassaden des im Jahre 1407 erstmals urkundlich erwähnten Hotels Goldener Hirsch findet der Gast eine Luxusbleibe, die als Fünf-Stern-Superior schubladiert ist. In der Jägersprache ordnete man die gebotene Güte wohl mit dem Begriff Sechzehnender ein.