Lade Inhalte...

Reisen

Bibione neu entdecken

Von Marina Mayrböck   05. Oktober 2019 15:00 Uhr

Bibione neu entdecken
Per Radfähre über den Tagliamento

Pinienhaine, Lagunen, Kultur und Tradition: Das Fahrrad eignet sich bestens, um den beliebten Badeort an der oberen Adria mit anderen Augen zu betrachten.

Eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen ist mit unseren Urlauben in Bibione verbunden. Mit dem neuen Auto meines Vaters Mitte der Achtziger waren wir nicht mehr zu bremsen. Der erste Sand zwischen den Zehen, das Gefühl ist gespeichert. Weil’s so schön war, gab es viele Wiederholungen. Jahr für Jahr navigierten uns Albano und Romina Power mit "Sempre Sempre" (die Autorin war noch nicht wahlberechtigt) an den Badeort der nördlichen Adria. Erkundungstouren in der Region waren inkludiert, außer Sandburgen am Hausmeisterstrand haben meine Brüder und mich andere Bauwerke eher so mittel interessiert. Man möge uns verzeihen, mittlerweile wissen wir: Bibione ist mehr als Meer und Sand. Aktuell setzen die Touristiker auf den Radtourismus, um die Saison zu verlängern. (M)eine neue Sicht auf Bibione, abseits des Strandtrubels.

Mit der Radfähre nach Lignano

Aktuell setzen Touristiker verstärkt auf Radfahrer, um die Saison zu verlängern. Das Linzer Reiseunternehmen Donau-Touristik etwa bietet ab Bibione fünf Stern-Rad-Touren an, die in einer Broschüre ausführlich beschrieben sind. Ausgangspunkt ist das neue Eco-Village-Ressort "Lino delle Fate", das Ende Mai dieses Jahres eröffnet hat. Eine der Radstrecken führt etwa nach Lignano, den Strand entlang, vorbei am alten Leuchtturm nahe der Mündung des Tagliamento in die Adria, hin zur Anlegestelle der Radfähre.

Bibione neu entdecken
Per Radfähre über den Tagliamento

Sie bringt seit einem Jahr Urlauber von Bibione über den Wildfluss nach Lignano und fährt alle paar Minuten. Kostenpunkt: ein Euro. Wer sich intensiver in Bewegung setzen will, radelt am Tagliamento-Radweg bis Latisana. Die Route von Bibione nach Brussa in das Naturschutzgebiet eignet sich ebenso wunderbar für einen Ausflug mit dem Rad. Gänzlich schweißfrei ist das Ziel auf dem Seeweg per Boot ab Bibione Pineda erreichbar. Von dort aus führt die Lagune bis in diese Naturoase nahe Caorle, vorbei an Kanälen und kleinen Inseln, mit zum Teil noch typischen Fischerhütten namens "Casoni". Fischer Maurizio besitzt eine der acht authentischen Hütten in dieser Lagune, eingedeckt mit Schilfdach, das Rauch hinaus und Regen nicht hinein lässt. Er gilt (noch) als Geheimtipp, sollte sich die Möglichkeit ergeben: anlegen und besuchen. Seine kleine Privatinsel ist nur mit dem Schiff erreichbar. Maurizio wohnt in Carole, kommt aber jeden Morgen um fünf Uhr hierher, um in der Lagune zu fischen. Wieder an Bord wird Kurs auf das rund 150 Jahre alte Weingut St. Anna in dem kleinen Dorf Ca’ Corniani genommen. Ursprünglich war es ein landwirtschaftlicher Betrieb, die Arbeiter von weit her brachten Weinreben mit.

Bibione neu entdecken
Gamberetti und Latterini von Maurizio

Aktive Urlauber, längere Saison

Nur in der Sonne zu liegen reicht vielen Touristen längst nicht mehr, der Obere-Adria-Tourist von heute wolle das gesamte Paket aus Sport, Kultur und Genuss, erklären Touristiker. Von den neuen Märkten, die sich dadurch auftun profitieren auch die Nachbarregionen Venetien und Friaul.

Bibione neu entdecken
Eco-Village-Resort: Bungalows aus Kärntner Holz

Nach jahrelanger Abstinenz, weil rausgewachsen aus dem Familienurlaub, feierten Albano und Romina Power und ich ungefähr zeitgleich ein Comeback: Das Italo-Pop-Duo auf der Bühne, ich mit eigenem Nachwuchs in Bibione. Beim nächsten Wiedersehen gewiss mit Rad. Sempre, sempre tu, Bibione!

Ab Bibione mit dem Rad

Die Sternradttour „Lagunen des Veneto“ ab Bibione ist buchbar bei Donau-Touristik. Übernachtet wird Im 4-Stern-Biohotel „Lino Delle Fate“ im Doppelzimmer ab 466 Euro, inklusive sieben Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Leihrädern, 102 Euro Zuschlag Halbpension. Auch für Hundebesitzer geeignet.

Weitere Infos: Tel. 0732/2080, www.donaureisen.at.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Reisen

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less