Lade Inhalte...
KINDERNACHRICHTEN

Was tut sich

KinderUni Oberösterreich

27. Juni 2021 11:20 Uhr

OÖ. Staunen, experimentieren, forschen: Mehr als 400 Lehrveranstaltungen stehen ab 12.7. bei der KinderUni OÖ auf dem Programm.

Wie verändert man die Gene von Pflanzen? Was passiert in einem Schockraum? Was haben Saurierzähne mit dem Klima zu tun? 

Finde es heraus bei der KinderUni OÖ!

Diesen Sommer gibt es wieder spannende und abwechslungsreiche Kurse! Mehr als 400 Lehrveranstaltungen stehen auf dem Programm, insgesamt wirken über 250 Dozent*innen mit. In den ersten beiden Ferienwochen finden die Kinderunis in Linz, Wels, Hagenberg, Almtal und Ennstal statt. In Linz wird gemeinsam mit der OÖ Landes-Kultur GmbH ein neuer Standort im OÖ Kulturquartier neben dem Höhenrausch eröffnet. Und Ende August öffnet sich der „Campus für Schlaue Füchse“ in Steyr, dort finden auch zahlreiche Projekte in Zusammenarbeit mit der OÖ Landesausstellung 2021 statt

Neu sind die "Science Holidays", ein betreutes Ferienprogramm. Die Kinder verbringen eine ganze Woche in Steyr zum Thema „Die Stadt erforschen“ und im Almtal zum Thema „Die Natur erforschen“.

Wann & wo: 

KinderUniLinz: 12. Juli bis 15. Juli 2021

 

KinderUniWels: 13. Juli bis 15. Juli 2021

 

KinderUniAlmtal: 14. Juli bis 16. Juli 2021

 

KinderUniHagenberg: 19. Juli bis 21. Juli 2021

 

KinderUniEnnstal: 20. Juli bis 22. Juli 2021

 

KinderUniSteyr: 30. August bis 02. September 2021

 

Science Holidays Steyr: 12. bis 16. Juli und 19. bis 23. Juli 2021

 

Science Holidays Almtal: 23. bis 27. August 2021

 

Infos und Anmeldung: www.kinderuni-ooe.at 

Die KinderUni OÖ ist ein Projekt des IFAU – Institut für Angewandte Umweltbildung – gefördert vom BMBWF und Land Oberösterreich, unterstützt von zahlreichen Partnern und Sponsoren.