Lade Inhalte...
KINDERNACHRICHTEN

Wissen

Instagram rät: „Mach eine Pause!“ 

Von Barbara Jauk    14. Oktober 2021 12:50 Uhr

Little girl closed her eyes and breathing with fresh blowing air.
Einfach einmal in die Natur gehen: Was machst du gerne, wenn du dich nicht im Internet herumtreibst?

Warum Instagram seine eigenen Nutzerinnen und Nutzer bald dazu aufruft, öfters von den sozialen Medien Pause zu machen.

Regelmäßig von Instagram Pause machen, dazu forderte ein wichtiger Mitarbeiter von Facebook vor Kurzem Kinder und Jugendliche auf. Instagram gehört zur Firma von Facebook, so wie auch WhatsApp. Außerdem sagte der Mitarbeiter, dass es bald Maßnahmen geben werde, damit Kinder und Jugendliche nicht mehr so leicht mit schädlichen Inhalten auf Instagram in Berührung kommen. Nicht alles, was dort zu lesen und zu sehen ist, tut Kindern und Jugendlichen nämlich gut. 

Wie soll das gehen?

Ein eigenes Instagram für Kinder wird es nicht geben. Allerdings soll es bald eine eigene Funktion namens „Pause machen“ geben. Damit werden die Kinder und Jugendlichen dann aufgefordert, die Plattform zu verlassen und sich mit etwas anderem zu beschäftigen. Wann genau diese Funktion auf Instagram zu sehen sein wird, ist noch unklar. Wir halten dich auf dem Laufenden!