Lade Inhalte...
KINDERNACHRICHTEN

Wissen

Beim Zahnarzt habe ich immer ein ungutes Kribbeln im Bauch: Muss das so sein?

Von Barbara Jauk   25. September 2021 07:05 Uhr

Dentist curing a child patient in the dental office in a pleasant environment.
Kaum jemand geht gerne zum Zahnarzt. Dabei müsste das gar nicht so sein!

Du hast Fragen zum Besuch beim Zahnarzt? Doktor Laurenz Maresch darfst du löchern. Diesmal: Beim Zahnarztbesuch habe immer ein ungutes Kribbeln im Bauch. Muss das so sein?

Laurenz Maresch antwortet:

„Nein, heutzutage gibt es viele Zahnärzte und Zahnärztinnen, die ganz genau wissen, wie man Kinder behandelt. Viele haben sogar passende Einrichtungen für Kinder und tragen nicht nur weiße Mäntel, die viele Kinder oft verunsichern. Das Wichtigste ist aber, dass die Ärzte nett und freundlich sind und sich für dich viel Zeit nehmen. Wir wissen auch, warum Kinder wie du manchmal dieses mulmige Gefühl im Baum haben. Zum Beispiel, wenn sie einmal eine schlechte Erfahrung bei der Behandlung gemacht haben. Vielleicht hast du einmal Schmerzen gehabt und jetzt glaubst du, dass sich das wiederholt. Aber das muss nicht sein, denn es gibt heutzutage Mittel, die verhindern, dass man beim Bohren Schmerzen hat. Vielleicht hat dir dein Zahnarzt oder deine Zahnärztin auch nicht genau erklärt, was er oder sie machen wird. Auch das kann verunsichern. Wenn dein Zahnarzt das nicht von selber macht, kannst du ihn ruhig darum bitten.

Doktor Laurenz Maresch

Gerüche und Geräusche

Auch Gerüche oder Geräusche können befremdlich sein. Zum Beispiel das Surren des Bohrers. Viele Zahnärzte haben deshalb schon Musik in den Räumlichkeiten laufen. Das entspannt. Gegen den typischen Geruch in der Ordination gibt es Duftlampen, die helfen. Auch Bohrer, Feilen oder Pinzetten können beunruhigend ausschauen. Wir sagen zu diesen Geräten Instrumente. Ich gebe jungen Patienten gerne ein Instrument in die Hand, zum Beispiel einen Handspiegel. So verlieren Kinder die Scheu vor den Instrumenten und können dabei sogar selbst ihre Zähne anschauen.“

Antonia und Jonas waren zu Besuch in der Praxis von Doktor Laurenz Maresch und haben ihm viele weitere interessante Fragen gestellt. Hier kannst du das Video anschauen:

Das Video wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Styria vitalis. Styria vitalis ist ein Verein. Dort kümmert man sich um die Gesundheit und darum, dass alle Menschen gesund bleiben.