Lade Inhalte...
KINDERNACHRICHTEN

Tiere

Lauscher auf! Neues aus der Katzenwelt

Von Barbara Jauk   26. Juni 2022 14:40 Uhr

Natürlich weiß ich, wie du heißt! Was für eine Frage!

Unsere vierbeinigen Lieblinge haben erstaunlich menschliche Fähigkeiten. Wir verraten dir, welche.

Wer selbst Katzen hat, weiß es längst: Samtpfoten sind echte Menschenversteher. Auch wenn ihnen oft nachgesagt wird, sie seien eigenwillig und würden immer ihren Kopf durchsetzen. Dumm sind sie keinesfalls. In Untersuchungen wurde etwa schon bewiesen, dass Katzen ihren eigenen Namen kennen.

Japanische Forscherinnen und Forscher haben jetzt neue, spannende Neuigkeiten zu den Vierbeinern herausgefunden. Katzen kennen nicht nur ihren eigenen Namen. Sie erkennen auch den Namen von Katzenfreunden und Menschen, die eng mit ihnen zusammenleben.

Wie konnten die Forscherinnen und Forscher das herausfinden?

Untersucht wurden insgesamt 48 Katzen. Den Katzen wurde ein Bild von einer ihnen bekannten Katze gezeigt. Dazu sagte ihr Besitzer entweder einen falschen Namen der Katze auf dem Bild oder eben den richtigen Namen.

Das Ergebnis: Wenn der Katzenbesitzer den falschen Namen nannte, schaute die Katze viel länger auf das Bild, als wenn der Katzenbesitzer den richtigen Namen der Katze nannte. Weil noch recht wenige Katzen getestet wurden, wollen die Forscherinnen und Forscher noch weitere Untersuchungen machen.