Lade Inhalte...

Haus & Bau

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch Digitaldruck

09. Februar 2019

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch Digitaldruck

Mit diesem Verfahren kann die Marburger Tapetenfabrik Rollen produzieren, bei denen sich das Muster nicht mehr wiederholt.

M it "Silk Road" unterstreicht die Marburger Tapetenfabrik ihren Ruf als Innovationsführer der Branche: Erstmals setzt das 1845 gegründete Familienunternehmen für diese Kollektion Digitaldruck in Rotation ein und schreibt damit erneut Tapetengeschichte. Sie sind jeder auf ihre Art legendär: die 6400 km lange, historische Seidenstraße, die als Handelsroute bis zum 13. Jahrhundert den Mittelmeerraum mit Ostasien verband, und das Traditionsunternehmen Marburger Tapetenfabrik, das seit 1979 von Dipl.-Ing. Ullrich Eitel gelenkt und mit seinen Innovationen den Tapetenmarkt mehr als einmal revolutioniert hat. Jüngster Coup: der Digitaldruck in Rotation. Das eröffnet vollkommen neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch Digitaldruck

"Silk Road" greift ethnologische Einflüsse der Regionen entlang seiner Route zwischen Europa und Asien auf und interpretiert diese zeitgemäß neu. Die Kollektion besteht aus drei Sets mit je zwei Hauptmotiven, von denen eins im neuen Rotationsdigitaldruck entsteht. Sein Alleinstellungsmerkmal: Jede Bahn verfügt zwar in der Breite über einen Rapport, nicht aber in der Höhe. Dadurch lassen sich beeindruckende Wandbilder jeder Größe realisieren.

Das erste Hauptmotiv wirkt wie ein sehr grob gestricktes Gewebe. Diese Formensprache wird vom zugehörigen Digitaldruck aufgegriffen. Als Kombinationstapeten stehen ein Fischgratdessin, ein Uni im Batik-Look und ein Faux-Uni zur Wahl. Das zweite Motiv setzt die ethnologischen Dessins zu einem Netz aus variierenden Rechtecken um. Die aquarell-artigen Farbverläufe der drei Digitaldrucke entfalten eine faszinierende Ausstrahlung. Ein eleganter Querstreifen ergänzt die Kombinations-Optionen. Im dritten Set zieht eine textile Struktur, die wie aus Hanfstoff-Quadraten gefertigt wirkt, die Blicke auf sich. Der zugehörige Digitaldruck greift das Grafische auf: Zu sehen sind vertikale Streifen, die an Straßenfluchten internationaler Metropolen erinnern.

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch Digitaldruck

Die Wirkung der spektakulären Digitaldrucke wird durch ein wahres Farbfeuerwerk unterstrichen: in Orange, Lila und Moosgrün, einem Farbverlauf von Dunkellila bis Blassrosa oder intensivem Petrol im Zusammenspiel mit Kupfer. Doch auch ruhigere Alternativen von Wollweiß über Graunuancen bis Greige sind vertreten.

Zu den Vorzügen von "Silk Road" gehört auch, dass alle im Siebdruckverfahren gefertigten Tapeten mit Farben auf Wasserbasis gedruckt werden und somit weder Weichmacher noch PVC enthalten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Haus & Bau