Lade Inhalte...

Lässige Eleganz gemischt mit tropischen und folkloristischen Akzenten

09.Februar 2019

Lässige Eleganz gemischt mit tropischen und folkloristischen Akzenten

Frühjahr und Sommer 2019 sind geprägt von unterschiedlichsten Designrichtungen. Modern, puristisch, rural, üppig, künstlerisch oder bunt – möglich ist, was gefällt und Freude bereitet. Elemente aus der Natur werden in den Wohnraum integriert oder artifiziell aufbereitet. Möbel und Dekorationen mit ländlicher Gemütlichkeit sind außerhalb wie innerhalb der Stadt Ausdruck allgemeiner Sehnsucht nach Ruhe und Geborgenheit.

3D-Effekte sind besonders bei Wohnaccessoires groß im Kommen. Komfort steht bei allen Richtungen im Vordergrund. Weiche Materialien, taktile Oberflächen und sanfte Strukturen geben Ruhe in die Entwürfe. Farben und Formen prägen – von Pastell bis Neon, von pur bis expressionistisch – verschiedenste Stile. Gemixt mit einem Schuss lässiger Eleganz und tropischen wie folkloristischen Akzenten entstehen coole neue Looks.

Urlaub zuhause ist das Motto vieler floristischer Dekorationen im Frühjahr/Sommer 2019. Balkon und Terrasse werden zu kleinen Inseln der Erholung. Exotische Motive aus südlicher Flora und Fauna wie Palmen, Papageien oder Philodendron bringen Tropenflair in den heimischen Sommer. Ruhe verströmen Dekorationen in hellen Neutrals. Geometrische Muster auf Bastkörben, Töpfen und Deko bringen volkstümlichen Boho-Style in den Innen- und Außenbereich.

Der Trend zu künstlerischen, farbenfrohen Motiven gemixt mit unterschiedlichen ethnischen Styles drückt sich im Frühjahr 2019 auch in bunter, fröhlicher Oster-Deko aus. Viele Eier, Hühner und Osterhasen kommen im lässigen Boho-Stil daher. 3D-Effekte werden genauso kunstvoll in Szene gesetzt wie irisierende, glitzernde oder metallische Oberflächen.

Ostergrüße kommen dementsprechend bunt und aufwendig daher, oder kontrastierend auf minimalistischen Karten mit viel Schwarz und Gold. DIY-Optiken sind voll im Trend. Im Frühjahr 2019 kommt noch eine rurale Homemade-Attitüde dazu. Natürliche Materialien in erdigen und naturinspirierten Farben bringen eine leichte Landhaus-Atmosphäre in die Oster-Deko. Einfache Silhouetten wirken puristisch und stylish. Zarte Pastellfarben sowie viel Rosa und Pink mit Glitzer muten subtil luxuriös an. Slogans, Grafiken und Drucke geben eine Prise Humor in die Deko, genauso wie spielerische Formen wie Spiegeleier und Hasenohren. Kalligraphie gibt pur gestalteten Osterkarten einen Hauch Nostalgie und Wärme.

copyright  2019
17. Oktober 2019