Lade Inhalte...

Haus & Bau

Druckfrisch: "Zeitlose Häuser – in der Tradition der Moderne"

16. März 2019

Druckfrisch: "Zeitlose Häuser – in der Tradition der Moderne"

Der Architekturwettbewerb HÄUSER-AWARD 2019 ist entschieden.

Der renommierte Preis wird zum sechzehnten Mal verliehen und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro dotiert. Er gilt als bedeutendster Architekturpreis seines Genres. Die begleitende Buchpublikation "Zeitlose Häuser. In der Tradition der Moderne. Minimalistisch, klar, reduziert. 100 Jahre Bauhaus" der Autorin Bettina Hintze dokumentiert die dreißig besten Einreichungen aus dem Wettbewerb und ist im Prestel Verlag erschienen (ISBN 978-3-7913-8557-0).

Das Buch zeigt auf 260 Seiten beispielhafte Bauten in der Tradition der Moderne in ganz unterschiedlicher Form. Die Errungenschaften von Klassischer Moderne und Bauhaus haben unser Bauen und Wohnen radikal verändert. Wie großartig sich diese Ideen und Entwurfsprinzipien in zeitgemäße Architektur übertragen lassen, zeigt dieses Buch. Es gibt mit informativen Texten, 290 Fotos, zahlreichen Planzeichnungen sowie allen relevanten Baudaten einen ausführlichen Überblick über die einzelnen Projekte und eignet sich ideal als Inspirationsquelle und Planungshilfe für Bauherren und Architekten.

Den ersten Preis gewinnen Bornstein Lyckefors Arkitekter für das Wohnhaus in Kärna bei Göteborg in Schweden. Das klar proportionierte, kubische Holzhaus fügt sich selbstbewusst und mit großer Selbstverständlichkeit in die schwedische Landschaft ein. Die rot gestrichene Fassade, die gliedernden Holzrahmen und die breite Türöffnung zitieren Elemente traditioneller landwirtschaftlicher Gebäude. Im Inneren überzeugt der Entwurf durch eine raffinierte Aufteilung des kleinen Volumens in eine spannende Abfolge differenzierter Räume. Der offene Grundriss entwickelt sich über versetzte Ebenen, Treppenräume und Lufträume, wobei sich überraschende Durchblicke ergeben. Gezielt gesetzte Fensteröffnungen steuern den Lichteinfall und geben vielfältige Ausblicke in die Landschaft frei. Die wenigen, einfachen Materialien sind präzise gefügt. Konstruktion und Einbauten verbinden sich zu einem stimmigen Gesamtkonzept und sind ein hervorragendes Beispiel für großzügiges Leben auf relativ kleinem Raum.

Das Buch "Zeitlose Häuser. In der Tradition der Moderne. Minimalistisch, klar, reduziert. 100 Jahre Bauhaus" von Bettina Hintze stellt insgesamt dreißig Projekte vor, die das gegebene Thema im besten Sinne optimal umgesetzt haben. So unterschiedlich wie die jeweiligen Ausgangssituationen, Ansprüche und Lebensmodelle der Bauherren, so vielfältig sind die jeweiligen Lösungen. Ob Single-Haus oder Familiendomizil, kostengünstig oder luxuriös, klassisch-modern oder extravagant: Die hier vorgestellten Beispiele zeigen eine Fülle von Möglichkeiten, wie individuelle Architektur den idealen Rahmen für jeden Raumbedarf schaffen kann.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Haus & Bau