Lade Inhalte...

Tierisch beste Freunde

Wedelnde Seelentröster in der Krise

08. Februar 2021 00:04 Uhr

Hundebesitzer erzählen, wie ihnen ihre treuen Begleiter die Corona-Zeit erleichtern.

  • Lesedauer etwa 3 Min
"Wir Hundebesitzer sind in der Coronakrise besser dran." Diese Aussage hörte ich in den vergangenen Wochen des Lockdowns immer wieder bei den Gassirunden mit meiner Coton-Hündin Flora. Wer sein Leben mit einem wedelnden Gefährten teilt, für den ist Einsamkeit kein Thema. Man hat stets jemanden zum Streicheln und Kuscheln, außerdem muss man mit seinem Hund regelmäßig in die Natur hinaus.