Lade Inhalte...

Tierisch beste Freunde

Viele Hundehalter wissen zu wenig über Wesen und Verhalten ihrer Tiere

22. Juli 2019 00:04 Uhr

Mit strengeren gesetzlichen Vorgaben könnte manch schwerer Unfall verhindert werden.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vergangene Woche ist wieder ein Kind von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Wie sich herausstellte, hatte der 21-jährige Besitzer des aggressiven Pitbull-Mischlings niemals einen Hund besessen, bevor er das eineinhalb Jahre alte Tier vor zwei Monaten übernommen hat. Obwohl der Pitbull-Mischling in seiner Obhut schon einmal zugebissen hatte, ließ der junge Mann das Tier unbeaufsichtigt im Garten, von wo es entkommen und herumstreunen konnte.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: