Lade Inhalte...

Garten

Wer hat den schönsten Garten?

Von Valerie Hader und Barbara Rohrhofer  10. April 2021 00:04 Uhr

Wer hat den schönsten Garten?
Blick über den Gartenzaun in die grünen Paradiese der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher

Die OÖNachrichten laden auch 2021 wieder zur großen Gartenwahl ein. Ab heute können Sie die Fotos auf nachrichten.at/gartenwahl hochladen.

Nicht nur in Corona-Zeiten: Der eigene Garten ist ein Stück vom Paradies – ein Ort zum Wohlfühlen, der sich ganz nach den eigenen Wünschen gestalten lässt.

Und ganz egal, ob es sich dabei um kleine Gärten, große Parks, kreative Terrassen, dekorative Balkone, Entspannungsoasen oder kunterbunte "Spielplätze" für die Kinder und Enkelkinder handelt: Die OÖNachrichten suchen auch heuer wieder den schönsten Garten des Landes.

Federführend bei der Gartenwahl ist – in bewährter Manier – OÖN-Biogärtner Karl Ploberger. "Der Garten hat derzeit eine immens große Bedeutung. Nicht nur die Leidenschaft für den Gemüseanbau ist in den vergangenen Jahren extrem gestiegen: Das grüne Paradies ist in diesen außergewöhnlichen Zeiten zur Ruhe- und Energieoase geworden, ganz nach der Devise: Wenn die Welt kopfsteht, dann wird der Garten eben zur Krafttankstelle.

Wer hat den schönsten Garten?

Betrachtet man die Zuwachsraten der Gartenbranche im Vorjahr und die Vorhersagen für dieses Jahr, ist der grüne Boom noch lange nicht zu Ende."

Die Schönheit der Gärten im Land sei unterschiedlich, individuell und oft sehr speziell, sagt der Experte, der bei der Gartenwahl auch in der Jury sitzen wird.

"Denn Gott sei Dank hat jeder seinen eigenen Geschmack – auch bei der Gartengestaltung. Doch eines sollte man bei allen Planungen bedenken: immer mit der Natur und niemals gegen die Natur. Das macht den Garten zu einer Oase für Pflanzen und Tiere und zum wunderbaren Erlebnis für uns Menschen."

Wer hat den schönsten Garten?

Vier Schritte zur Gartenwahl 2021

Wie in den Vorjahren suchen die OÖN gemeinsam mit Biogärtner Karl Ploberger auch heuer wieder den schönsten Garten des Landes. Natürlich sind auch Besitzer von Balkonen und Terrassen zum Mitmachen herzlichst eingeladen. So läuft die Gartenwahl 2021 ab:

1. Mitmachen: Machen Sie schöne Fotos von Ihrem Garten und laden Sie diese ab heute, Samstag, 10. April, auf nachrichten.at/gartenwahl hoch. Adresse und Telefonnummer nicht vergessen!

2. Die Wahl: Eine Jury rund um Karl Ploberger wählt die Siegerinnen und Sieger.

3. Kür des Siegers: Die Favoriten werden bei einer Abschlussveranstaltung im Herbst bekannt gegeben, bei der auch die Gewinner gekürt werden.

Als Preise winken unter anderem Gutscheine der oberösterreichischen Firmen Biohort und Seca, außerdem kommt Biogärtner Karl Ploberger persönlich in den Garten des Siegers.

4. Gewinnen: Auf nachrichten.at/garten gibt’s auch heuer wieder viel zu gewinnen, unter anderem die neuen Bücher von Karl Ploberger.

  • Lassen Sie sich inspirieren von den prächtigen Gärten der OÖN-Leserinnen und -Leser und holen Sie sich in der Garten-Galerie 2020 auf nachrichten.at/gartenwahl Anregungen für die Gartengestaltung.

Mehr zum Thema

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less