Lade Inhalte...

Von Roten Rosen bis zur langstieligen Tulpe: Die Blumentrends zum Valentinstag

Von Valerie Hader   08.Februar 2021

A florist sorts roses in a flower shop in Vienna
(Symbolfoto)

Rote Rosen sind natürlich der Klassiker unter den Valentintagsblumen, sagt Landesinnungsmeisterin Elke Lumetsberger.

Ganz besonders in sind heuer aber erdige Farben, darunter etwa Marigold (ein wunderschön-sattes Gelb), Piroutette (ein zartes Rosa) oder Purple-Rose (ein warmes lila). „Und natürlich sind auch die   Frühlingsfarben perfekt für den Valentinstag, denn nach dem Winter freuen wir uns doch alles auf frisches Grün“, sagt Elke Lumetsberger.

Und noch etwas sei neu heuer: Neben Blumensträußen liegen auch Einzelblumen- etwa eine langstielige Tulpe -  im Trend.  Aber auch ein kleiner Topf mit duftenden Frühjahrsblühern sind ein tolles Geschenk, sagt die Expertin aus Vorchdorf.

copyright  2021
27. Oktober 2021