Lade Inhalte...

Garten

„In unserem Garten ist nichts perfekt, dafür habe ich alles selbst gemacht“

Von Ulrike Griessl 29. August 2019 00:04 Uhr

"In meinem Garten ist nichts perfekt, dafür habe ich alles selbst gemacht"
Roland Auberger vor seiner selbst gebauten Gartenecke, in der er mit seiner Familie und Freunden schon viele fröhliche Feste gefeiert hat.

In ihrem 1700 Quadratmeter großen Garten in Kleinzell lassen Roland Auberger und seine Frau Maria ihrer Kreativität seit mehr als 20 Jahren freien Lauf.

Was macht einen gemütlichen Garten aus? Diese Frage ist für Roland Auberger aus Kleinzell schnell erklärt: "Ich fühle mich am wohlsten, wenn ein Garten aus vielen liebevoll gestalteten Details besteht, die die Persönlichkeit des Besitzers widerspiegeln, außerdem hat Perfektion in einem gemütlichen Garten nichts zu suchen."

An diesem Prinzip hat sich der 55-Jährige Mühlviertler auch bei der Gestaltung seines eigenen Gartens orientiert. "Bei mir sucht man vergeblich nach geraden Mauern und perfekt gestalteten Beeten", sagt Auberger. So habe er beispielsweise die Wände seines Gartenhäuschens absichtlich etwas schief gemauert und eine uralte braune Holztür eingesetzt. "Das hat für mich bei weitem mehr Charme als ein modernes, ebenmäßiges Gartenhaus."

Künstlerische Ader

Der Behindertenbetreuer und leidenschaftliche Bastler nützt seinen Garten, um seine künstlerische Ader auszuleben. "Wenn ich eine Idee habe, fertige ich eine Skizze an, zeige sie meiner Frau Maria, und wenn ihr mein Vorschlag gefällt, mache ich mich ans Werk", erzählt der Kleinzeller.

Auf diese Weise haben die beiden die 1700 Quadratmeter große Grünfläche rund um ihr Haus über die vergangenen 15 Jahre in eine Wohlfühloase verwandelt. "Besonders in den Sommermonaten genießt die gesamte Familie den Garten in vollen Zügen", sagt Auberger. Bei den vier Kindern seien vor allem der selbst angelegte Swimmingpool und das Himmelbett daneben sehr beliebt.

Viele schöne Details

"Und die Gartenecke mit der Holzbank ist in der warmen Jahreszeit sowieso unser zweites Wohnzimmer, hier verbringen wir jeden Sommer viele Nächte", sagt der Mühlviertler. Nicht nur mit Freunden habe er hier schon unvergessliche Stunden verbracht, sondern auch in Zweisamkeit mit seiner Frau. "Gemeinsam den Sternenhimmel zu betrachten, ist immer wieder ein Genuss für uns, das wird niemals langweilig", schwärmt Auberger.

Aber nicht nur Menschen fühlen sich in der grünen Oase der Mühlviertler wohl, auch ein Collie, eine Katze und ein Igel beleben den Garten. "Und in unserem kleinen Teich tummeln sich Goldfische und drei Wasserschildkröten", fügt Auberger hinzu. Für ihn gehören Tiere ebenso zu einem gemütlichen Garten wie eine bunte Pflanzenpracht und selbst kreierte Kunstwerke aus Holz, Metall oder Stein.

Lebenslanges Gartenprojekt

"Endgültig fertig wird unser Garten wohl nie sein", ist der leidenschaftliche Handwerker überzeugt. Jedes Jahr habe er neue Gestaltungsideen, die er verwirklichen wolle. "Mein nächstes Projekt ist eine Steinmauer rund um den Gartenpool, das wird viel Arbeit, aber ich freue mich darauf", sagt er.

Und kürzlich habe er bei einem Radausflug eine etwa einen Meter hohe Eule gesehen, die aus einem Baumstamm gefertigt worden sei. "Die möchte ich auch unbedingt probieren und auf einem schönen Platz in unserem Garten aufstellen."

Infos zur Gartenwahl

Mitmachen: OÖNachrichten-Leser können bis 13. September online für ihre Lieblingsgärten abstimmen. Auf nachrichten.at/gartenwahl sind alle eingereichten Gärten zu finden.

Auswahl: Eine Jury wählt die schönsten Gärten aus.

Gewinnen: Der Hauptpreis ist ein Besuch des Biogärtners, außerdem gibt es Warengutscheine der Firma Biohort.

Gleich vormerken: Die große Abschlussveranstaltung ist am 10. Oktober in Linz.

Artikel von

Ulrike Griessl

Redakteurin Leben und Gesundheit

Ulrike Griessl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Garten

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less