Lade Inhalte...
GARTENWAHL

Heidehaus

Ort: Bad Ischl

Hab ihn von meiner Schwiegermutter als Erbe meines Mannes. Er wurde von mir über die letzten 8 Jahre verändert und gepflegt. Der alte Baumbestand wurde erhalten, die Blumen die sich dort über die Jahre erhalten haben habe ich einfach vermehrt und natürlich einiges dazu gepflanzt. Einen Steingarten der nur mit Unkraut überwachsen war hab ich einfach neu befplanzt und auch noch etwas hinzugefügt. Der Garten ist immer noch ausbaufühig und nie ganz fertig. Es wurde darauf geachtet daß über das ganze Jahr überall etwas blüht, vom Frühjahr als erstes die Schneerosen die sich mit den Leberblümchen zusammengetan haben, bis in den Herbst wo die Tobinambur mit ihren gelben Blüten den Abschluss machen. Die Gartenarbeit macht mir viel Freude. Es gibt einen alten Baumbestand Blütenstäucher, Blumen, Kräuter, Beerensträucher, Gemüse viele Insekten, Bienen und Vögel . Es macht Freude wenn es lebt und blüht in meinem Garten, in dem ich meinen Platz habe aber auch viele Tiere darin leben.

Das Voting ist beendet.

Die OÖN-Gartenwahl 2019 ist zu Ende - und die Sieger stehen fest. Sie werden im Rahmen einer großen Abschlussveranstaltung mit Biogärtner Karl Ploberger am 10. Oktober bekannt gegeben. Bis dahin bleiben Oberösterreichs schönste Gärten online – viel Spaß beim Durchschauen und Genießen!

Weitere Teilnehmer: