Lade Inhalte...

Garten

Ein Stück Stadtmauer im Garten

Von Karin Haas  31. August 2021 00:04 Uhr

Garteln mit Geschichte: In Enns erfreut sich Familie Dielacher seit 43 Jahren an einem Paradies, das sich an Steine aus dem römischen Legionslager schmiegt

  • Lesedauer etwa 2 Min
Versteckt und doch prominent platziert: So könnte man den Garten der Familie Dielacher in Enns beschreiben. Denn er ist ein echter "Stadtmauergarten" und groß wie kein zweiter an diesem Steilstück Richtung Ennsfluss. Obendrein ist er geschichtsträchtig. Denn die Stadtmauer beinhaltet Römergeschichte. Sie wurde 1193 aus Resten des Legionslagers errichtet.