Lade Inhalte...

Garten

Ein Flamingo, den ein Österreicher entdeckt hat

15. November 2019 00:04 Uhr

Ein Flamingo, den ein Österreicher entdeckt hat

Die Anthurie ist in der Vorweihnachtszeit besonders schön.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nicht mehr lange, dann dominieren bei den Zimmerpflanzen wieder zwei Farben: Rot und Grün. Auch wenn alle jetzt an den Weihnachtsstern denken … Es gibt eine andere Pflanze, die zwar das ganze Jahr über ihre Blüten zeigt, aber gerade jetzt besonders attraktiv ist – die Flamingoblume oder Anthurie, die der österreichische Arzt Karl von Scherzer 1857 im tropischen Mittelamerika entdeckt hat. Zur Erinnerung an ihn heißt sie auch "Anthurium scherzerianum".
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper