Lade Inhalte...

Energetiker

Professionalität und Seriosität im Energetikberuf

26. September 2017 11:18 Uhr

Puzzle

Eine Orientierungshilfe für KonsumentInnen

Die Berufsgruppe der EnergetikerInnen in der WKO setzt seit einigen Jahren verstärkt und gezielt auf umfassende Information hinsichtlich der Arbeitsbe-reiche und Methoden der EnergetikerInnen. Die Konsumentensicherheit ist ein Qualitätsmerkmal und somit ein wichtiger Faktor in der professionellen und seriösen Arbeit der EnergetikerInnen. Hier einige Tipps, worauf Sie achten sollten:

Aufklärung beim Erstgespräch

EnergetikerInnen sind für den energetischen Zustand Ihres Körpers zuständig, nicht für den materiellen. Bei körperlichen oder psychischen Beschwerden sollten Sie sich an einen Arzt, Physiotherapeuten oder Masseur, Psychotherapeuten oder Lebens- und Sozialberater wenden. Im 3-Ebenen-Modell ist die klare Abgrenzung zu diesen Berufen ersichtlich – seriöse EnergetikerInnen werden Sie darauf hinweisen! Optimal wäre natürlich eine Kombination aus schulmedizinischer Betreuung und energetischer Unterstützung.

Keine Heilversprechen

EnergetikerInnen unterstützen Sie bei der Aktivierung Ihrer eigenen Selbstheilungskräfte! Wie bei vielen anderen Maßnahmen kann und darf auch bei einer energetischen Intervention kein Heilversprechen abgegeben werden.

Auskunft über Arbeitsweise

Sehr gut ausgebildete EnergetikerInnen haben kein
Problem, ihre Arbeitsweise offenzulegen – im Gegenteil! Sie informieren Ihre KlientInnen darüber, welche Methode angewendet wird und wie sie funktioniert. Anhand des 3-Ebenen-Modells ist jede Praktik leicht erklär- und nachvollziehbar.

Energetik ist keine Glaubensfrage!

Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung und andere Wissenschaften bringen immer mehr Aufklärung, dass und wie energetische Unterstützung Sinn macht! Die Arbeitsweise der Energetikerinnen wird möglichst transparent und nachvollziehbar kommuniziert, um dem Klienten einen klaren und logischen Behandlungsverlauf zu vermitteln.

Kosten und Rechnungslegung

Der Energetikberuf ist der Wirtschaftskammer untergeordnet und daher ein Beruf wie jeder andere. Eine offene (vorherige) Auskunft über den jeweiligen Stunden- bzw. Kostenersatz sowie eine professionelle Rechnungslegung sind einzuhaltende Norm!

Eigenverantwortung – Wahrnehmung – Prävention

Im Gesundheitsbereich spielen Prävention und Eigenverantwortung eine immer größere Rolle. Achten Sie auf Ihre persönliche Wahrnehmung und werden Sie aktiv, BEVOR es Ihnen wirklich schlecht geht. Ihre EnergetikerInnen unterstützen Sie kompetent auf Ihrem Weg zu mehr
Lebensqualität und Wohlbefinden.

Die Konsumenten-sicherheit ist uns ein zentrales Anliegen, deswegen ist uns Aufklärung wichtig!

Michael Stingeder, Berufsgruppensprecher

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Energetiker

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less