Lade Inhalte...

Gesundheit

Wundermittel gegen Corona? Gibt es nicht!

07. April 2020 09:29 Uhr

traditional medicine and drugs
Das Angebot  an alternativen Heilmitteln gegen das Corona-Virus ist groß. Konsumentenschützer warnen vor sogenannten „Wundermitteln“

Experten der Arbeiterkammer Oberösterreich warnen vor angeblichen Wundermitteln. Diese sind nicht nur wirkungslos und teuer, sondern können sogar gefährlich sein, warnen die Konsumentenschützer und decken die Tricks der Anbieter auf. 

  • Lesedauer etwa 2 Min
Aktuell gibt es keine anerkannten Medikamente gegen das Coronavirus, ebenso wenig wie einen Impfstoff. Dies verstärkt Angebot und Nachfrage an alternativen Heilmitteln. Sie sollen das Immunsystem im Kampf gegen Corona unterstützen oder das Virus abtöten. Diese angeblichen Wundermittel sind bestenfalls wirkungslos und können sogar gefährlich sein.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper