Lade Inhalte...

Gesundheit

Wiener Studie: Sport am Morgen senkt Krebsrisiko

14. Oktober 2020 00:04 Uhr

Wiener Studie: Sport am Morgen senkt Krebsrisiko
Noch ein guter Grund für eine morgendliche Trainingseinheit.

Training von acht bis zehn Uhr ist besonders effektiv.

Wenn die zirkadianen Rhythmen – die sogenannte biologische Uhr – gestört sind, kann dies das Risiko, an Krebs zu erkranken, erhöhen. Wiener Forscher haben nun gemeinsam mit spanischen Kollegen herausgefunden, dass sich dieses Risiko mit Bewegung deutlich senken lässt. Nur muss man sich dazu in der Früh aufraffen, denn Morgensport dürfte am effektivsten sein, fanden die Wissenschafter heraus. Die Erkenntnisse wurden im "International Journal of Cancer" publiziert.

Jakob Weitzer von der Medizinischen Universität Wien hat in Zusammenarbeit mit der Pompeu Fabra Universität, Barcelona die Hypothese untersucht, ob Morgensport das Prostata- und Brustkrebsrisiko möglicherweise stärker senken als sportliche Aktivitäten zu anderen Tageszeitpunkten. Die Hypothese beruhte auf Ergebnissen einer Untersuchung, in der gezeigt werden konnte, dass körperliche Aktivität am Nachmittag oder am Abend den Melatonin-Rhythmus zeitlich nach hinten verschieben kann.

Einfluss des Hormons Melatonin

Das Hormon Melatonin wird vom Körper hauptsächlich in der Nacht produziert und wird mit einem geringeren Krebsrisiko in Verbindung gesetzt.

In ihrer Studie konnten die Wiener Wissenschafter nun nachweisen, dass der schützende Effekt von Sport auf das Risiko, an Prostata- und Brustkrebs zu erkranken, möglicherweise dann am stärksten ist, wenn die körperliche Betätigung morgens von acht bis zehn Uhr stattfindet. Bei Männern war dieser Effekt allerdings ähnlich stark auch bei regelmäßiger sportlicher Betätigung am Abend (19 bis 23 Uhr).

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less