Lade Inhalte...

Gesundheit

Wenn Gleichbehandlung schlecht ist: Mann und Frau sind anders krank

Von Dietlind Hebestreit  05. August 2022 00:04 Uhr

Wenn Gleichbehandlung schlecht ist: Mann und Frau sind anders krank
Frau nd Mann: In der Medizin sollte die Gleichbehandlung besser aufhören.

Beim zweiten "JKU Medtalk" diskutierten Experten über Gender-Medizin

  • Lesedauer etwa 2 Min
Was die Wissenschaft schon lange bewiesen hat, findet in der Praxis immer noch zu wenig Beachtung: Frauen und Männer sind anders krank und sollten deshalb auch anders behandelt werden. Beim zweiten "JKU Medtalk" im Medloft der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz drehte sich am Mittwoch alles um Gender-Medizin.