Lade Inhalte...

Gesundheit

Was steckt hinter Handschmerzen?

12. Februar 2020 00:04 Uhr

Was steckt hinter Handschmerzen?
Bei der Ergotherapie wird nach der Ruhigstellungsphase wieder Kraft trainiert.

Wenn sogar alltägliche Bewegungen zur Qual werden: In der Handambulanz am Klinikum Wels-Grieskirchen werden die Beschwerden abgeklärt und behoben.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Arthrose, Karpaltunnelsyndrom oder Sehnenscheidenentzündung? Ganz verschiedene Ursachen können dazu führen, dass die Hände wehtun. In der "Kompetenzambulanz Hand" am Klinikum Wels-Grieskirchen werden Patienten aller Altersgruppen mit Handbeschwerden untersucht und behandelt. Oberarzt Markus Jakubek von der Abteilung für Orthopädie hat sich auch auf Verschleißerkrankungen der Finger- und Handgelenke spezialisiert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper