Lade Inhalte...

Gesundheit

Was der Verzicht auf Gluten wirklich bringt

12. Mai 2021 08:06 Uhr

Kein Brot, keine Pasta: Immer mehr Menschen leben bewusst glutenfrei, obwohl sie keine Unverträglichkeit haben. Wie sinnvoll das ist, weiß Christa Schlucker.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Zahl der Menschen, die sich glutenfrei ernähren, hat sich verdreifacht. "Das ist ein richtiger Modetrend", sagt Christa Schlucker, Diätologin am Kepler Uniklinikum. Dabei sei es aus ernährungsmedizinischer Sicht nur für sehr wenige Menschen tatsächlich sinnvoll, auf Gluten im Essen zu verzichten, sagt sie und beantwortet Fragen zum Thema.