Lade Inhalte...

Gesundheit

Warnung vor dem giftigen Riesenbärenklau

16. September 2020 00:04 Uhr

Warnung vor dem giftigen Riesenbärenklau

Manche Pflanzen enthalten phototoxische Substanzen, das sind Stoffe, die nach Kontakt der Pflanze mit der Haut und unter Sonneneinstrahlung ausgeprägte Hautentzündungen hervorrufen. Zu ihnen gehört der Riesenbärenklau.

"Sogar das Einatmen von Saftpartikeln dieser Pflanze kann Atemprobleme verursachen", warnt Beatrix Volc-Platzer, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Dermatologie der Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie.

Kinder seien besonders gefährdet, wenn sie beim Herumtoben draußen die Pflanze streifen. Auch wenn Kleidung den Pflanzensaft aufsaugt oder von Pflanzenhaaren durchdrungen wird, kann es zu Hautschäden kommen. Das Tückische: Der Kontakt mit der Pflanze ist zunächst schmerzfrei.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less