Lade Inhalte...

Gesundheit

Wann "Mann" einen Termin beim Urologen braucht

Von   10. November 2021 00:04 Uhr

Männer ab 45 sollten eine regelmäßige Prostata-Vorsorge durchführen lassen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Prostatakrebs ist die häufigste bösartige Erkrankung unter Österreichs Männern, über zehn Prozent der krebsbedingten Todesfälle sind auf ein Karzinom der Vorsteherdrüse zurückzuführen. Die Erkrankung betrifft meist Männer ab 50 Jahren. Im Vergleich dazu ist Hodenkrebs eine seltener auftretende Erkrankung. Er betrifft allerdings in der Regel junge Männer.