Lade Inhalte...

Gesundheit

"Unheilbar" krank: Linzer hat schon 30 Jahre überlebt

24. August 2019 00:04 Uhr

Wolfgang Fuchs
Wolfgang Fuchs

Ärzte gaben dem heute 33-jährigen Juristen Wolfgang Fuchs als Kind absolut keine Überlebenschance.

Als der Linzer Jurist Wolfgang Fuchs zweieinhalb Jahre alt war, bekamen seine Eltern nach einer Untersuchung ihres Sohnes eine der schlimmsten Nachrichten, die man sich vorstellen kann. "Ihr Sohn leidet unter einem Weichteilkrebs im Bereich der Harnblase, der unheilbar ist", eröffneten ihnen die Ärzte. Sie sahen für den fröhlichen kleinen Blondschopf keine Überlebenschancen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren