Lade Inhalte...

Gesundheit

Über die Exklusivität des Fastens

13. März 2021 00:04 Uhr

Die Geschichte Jesu ist für mich eine Geschichte der Solidaritätsbekundung Gottes mit den Menschen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Fasten schließt aus, es ist ex-klusiv – und das in vielerlei Hinsicht. Das mag provokant klingen, hört man doch meist vom verbindenden Aspekt des Fastens. Aber Fasten macht Unterschiede deutlich. Denn es muss nicht nur freiwillig, sondern auch aus einer gewissen Fülle heraus passieren. Hat man diese Fülle nicht, so ist es kein Fasten, sondern die Erfahrung eines Mangels.