Lade Inhalte...

Gesundheit

Thrombosen wie bei Heparin-Komplikation

14. April 2021 05:04 Uhr

Thrombosen wie bei Heparin-Komplikation
Sehr seltene Nebenwirkung Sinusvenenthrombose

Die Ursache für die sehr selten auftretenden Blutgerinnsel nach einer AstraZeneca-Impfung scheint geklärt.

Laut einer neuen Studie ähnelt der Mechanismus einer Nebenwirkung, die bei der Behandlung mit dem Gerinnungshemmer Heparin auftritt. Ausgangspunkt für die Studie war jene Krankenschwester aus Zwettl, die im Februar zehn Tage nach einer Impfung gestorben war.

Die Schlussfolgerung der Fachleute: Die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff kann als Resultat in seltenen Fällen zu einem Mangel an Blutplättchen (Thrombozytopenie) führen – vermittelt durch aktivierte Antikörper gegen bestimmte Proteine. "Das ähnelt im klinischen Erscheinungsbild einer durch Heparin ausgelösten autoimmunbedingten Thrombozytopenie", heißt es in der Studie.

Besonders wichtig für die Zukunft sei Aufmerksamkeit, um die mögliche seltene Komplikation frühzeitig zu entdecken und entsprechend zu behandeln.

Bei Verdacht sollte schnell eine Blutuntersuchung auf PF4-Antikörper durchgeführt werden. Liegen solche Antikörper vor, sollte ein Test auf die Aktivierung der Blutplättchen folgen. Das erste Mittel zur Behandlung ist hoch dosiertes Immunglobulin. Eine weitere Möglichkeit sind auch neue und nicht auf Heparin basierende Blutgerinnungshemmer.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Gesundheit

32  Kommentare expand_more 32  Kommentare expand_less