Lade Inhalte...

Gesundheit

Sterbehilfe: "Auf der Palliativstation wird extrem selten danach verlangt"

Von Barbara Rohrhofer  04. Dezember 2021 14:45 Uhr

Johann Zoidl und David Fuchs im OÖNachrichten-Interview über Ängste, Schmerzen und Hoffnung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Der Zeit gerecht – zur rechten Zeit" war der Titel des gestrigen Hospiz- und Palliativtages des Ordensklinikums Linz. Die OÖNachrichten haben die Mediziner Johann Zoidl, 64, und David Fuchs, 40, zum Interview gebeten. OÖN: Sie kümmern sich als Mediziner seit 23 Jahren um Menschen, die in ihrer letzten Lebensphase angekommen sind. Jetzt legen Sie die Leitung der Station im Ordensklinikum Barmherzige Schwestern in jüngere Hände. Ein leichter Schritt? Johann Zoidl: Es fühlt sich so an, als