Lade Inhalte...

Gesundheit

Stark mit Strom: Kann das wirklich klappen?

Von Herbert Schorn  30. Juni 2021 00:04 Uhr

Beim EMS-Training werden Muskeln mit Strom stimuliert – 15 bis 20 Minuten pro Woche sollen reichen, um den Körper fit zu halten. Doch wie effektiv ist die Methode? Die OÖN machen mit.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das Anziehen vor dem Training ist fast schon zu einem Ritual geworden: Der Trainer spritzt die EMS-Jacke, den Po-Gurt sowie die Manschetten für Oberschenkel und Oberarme mit Wasser nass, legt sie mir an und zurrt sie fest, sodass sie eng am Körper anliegen. Dann wird alles mit dem Trainingsgerät verbunden, der Trainer drückt auf den Startknopf – und los geht’s.