Lade Inhalte...

Gesundheit

Sommer, Sonne, Corona-Welle - Soll man sich vor dem Urlaub impfen lassen?

Von Barbara Rohrhofer  22. Juni 2022 08:56 Uhr

Bernd Lamprecht

LINZ. Die Ferien stehen kurz bevor. Die Hoffnung auf einen weitgehend virenverschonten Sommer zerschlägt sich, die Corona-Infektionszahlen steigen. Was das für den Sommer und eine mögliche vierte Impfung bedeutet, erklärt Experte Bernd Lamprecht im OÖN-Interview.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Das Gesundheits- und das Innenministerium haben 7.281 registrierte Coronavirus-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die neuen Varianten (BA.4, BA.5) verbreiten sich also rasant. Da mittlerweile deutlich weniger Tests durchgeführt werden, fließen viele Erkrankungsfälle nicht in die Statistik ein. Die Dunkelziffer liegt also vermutlich weitaus höher. Durch den weitgehenden Wegfall der Corona-Schutzmaßnahmen erleben die Österreicher das erste Mal eine Welle ungeschützt.