Lade Inhalte...

Gesundheit

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Von Dr. Johannes Neuhofer   16. November 2019 00:04 Uhr

Entzündungen im Körper mit gesunden Lebensmitteln bekämpfen
Kurkuma, Beeren und Brokkoli zählen zu den gesündesten Lebensmitteln.

Leserfrage: "Ich befürchte, dass ich auch in diesem Herbst wieder einen starken Husten und Schnupfen bekomme. Was kann ich da vorbeugend tun?"

Kälte, Nässe und Wind sind eine Herausforderung für unser Immunsystem. Viele leiden jetzt an Husten, Schnupfen, Heiserkeit und auch eine Influenza-Welle, die schwerwiegende echte Grippe, kündigt sich bereits an.

Der Niesanfall des Nachbarn als unverhoffter Sprühnebel ins Gesicht und häufiges Händeschütteln sind Hauptüberträger diverser viraler Infekte. Während wir seit etlichen Jahren gegen die "echte" Grippe schützende Impfungen zur Verfügung haben, ist bei den Infekten vor allem die Stimulation der eigenen Abwehrkraft protektiv wirksam.

Neben der zwiebelschalenartigen Kleidung, die man der wechselhaften Temperatur im Laufe des Tages anpassen kann, hält vitaminreiche Ernährung unsere inneren Abwehrsoldaten kampfbereit. Laut TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) sind Lungen- und Leber-Chi jetzt besonders beansprucht. Die Chinesen stimulieren diese vor allem mit weißem Gemüse, etwa Weiß- oder Sauerkraut, denn auch säuerliche Speisen stärken die Lunge.

Das Leber-Qi wird auch durch Grünes, etwa Brokkoli und Salate, aufgepeppt.

Aktives und passives Schwitzen, beim Sport und in der Sauna, führen Ihre Abwehrkraft in olympische Höhen.

Überwinden Sie die stärkste Kraft in diesen oft trüben Tagen, Ihren inneren Schweinehund, und beten Sie nicht angstvoll den nächsten Schnupfen herbei! Dann werden Sie Ihr Körper und Geist gesund durch diese Tage tragen.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie OÖN-Doktor Johannes Neuhofer (Dermatologe), der die Kolumne mit einem Ärzteteam betreut: Clemens Steinwender (Kardiologe), Reinhold Függer (Chirurg), Rainer Schöfl (Gastroenterologe), Josef Hochreiter (Orthopäde), Werner Schöny (Psychiater). E-Mail: doktor@nachrichten.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less