Lade Inhalte...

Gesundheit

Schmerzfrei in die Radsaison starten

05. Mai 2021 00:04 Uhr

Radfahren ist eine gesunde und schonende Bewegungsform, dennoch klagen manche Menschen über Knieschmerzen. Spezialist Robert Pehn hat gute Trainingstipps parat.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Radfahren trainiert die Ausdauer, bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung, schont die Hüftgelenke und wirkt bei passend eingestellter Sitzposition sogar positiv auf die Wirbelsäule. Auch für die meisten Strukturen des Kniegelenks eignet sich die Sportart sehr gut – selbst bei Meniskusschäden, Bandrupturen oder Knorpelschäden in der Belastungszone zwischen Ober- und Unterschenkel. Dennoch kann der Sport bei manchen Menschen Schmerzen im Knie verursachen.