Lade Inhalte...

Gesundheit

Robotertechnik hilft bei Prostata-OP

Von   20. Juli 2021 00:04 Uhr

AquaBeam: Innovative Behandlung bei gutartiger Prostatavergrößerung

  • Lesedauer < 1 Min
Die gutartige Prostatavergrößerung, fachsprachlich benigne Prostatahyperplasie (BPH), ist eine Erkrankung, die in der Regel mit einem höheren Lebensalter einhergeht, jedoch auch bei jüngeren Männern ab dem 40. Lebensjahr zu Beschwerden führen kann, sagt Clemens Wiesinger, Leiter der Abteilung für Urologie am Klinikum Wels-Grieskirchen. Oftmals werden zuerst Symptome wie gehäuftes Wasserlassen und nächtlicher Harndrang wahrgenommen.