Lade Inhalte...

Gesundheit

Plastikgeschirr mit Bambus gefährlich

Von OÖN   29. Juli 2021 00:04 Uhr

Die deutschen Verbraucherzentralen fordern einen Verkaufsstopp und Rückruf von Kunststoffgeschirr mit Bambusfasern.

Der Chef des Bundesverbands, Klaus Müller, sprach von einem Skandal, weil der Handel weiterhin potenziell krebserregende Produkte mit Bambus-, Reis- oder Weizenfasern anbiete: "Die Regierung muss einen Rückruf veranlassen." Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) berichtete 2019, dass Geschirr, das als "Bambusware" beworben wird, in der Regel aus Melamin-Formaldehyd-Harz bestehe – nicht biologisch abbaubarem Kunststoff. Bambusfasern würden nur als Füllstoff verwendet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less